Kontakt
AGAPLESION BETHESDA KRANKENHAUS WUPPERTAL

Hainstr. 35
42109 Wuppertal

(0202) 2 90 - 27 20

(0202) 2 90 - 27 29

sabine.goergen@bethesda-wuppertal.de

Ihre Ansprechpartner
Dr. med. Ulrich Leyer

Dr. med. Ulrich Leyer

Chefarzt

Klinik für Unfallchirurgie, Orthopädische Chirurgie und Handchirurgie

Sabine Görgen

Sabine Görgen

Chefarztsekretariat

Klinik für Unfallchirurgie, Orthopädische Chirurgie und Handchirurgie

Regionales Traumazentrum

Wir behandeln Mehrfach- und Schwerstverletzte fachübergreifend und in enger Zusammenarbeit mit den Kollegen unseren Kliniken für Allgemein-, Viszeral- und Gefäßchirurgie, Anästhesiologie und Intensivmedizin, Neurochirurgie, Radiologie und Neuroradiologie.

Als erstes zertifiziertes Regionales Traumazentrum im Bergischen Land lassen wir unsere Behandlungsstandards durch die neutrale Deutsche Gesellschaft für Unfallchirurgie extern überprüfen, um die best- und schnellstmögliche Versorgung eines Schwerstverletzten sicherzustellen. Modernste Medizintechnik und ausgeklügelte digitale Algorithmen ermöglichen es uns, Sie auf höchstem Niveau zu versorgen.

Wir führen sofort umfangreiche Untersuchungen mittels Computer- oder Kernspintomograf durch oder fertigen 3-D- Darstellungen des Gehirns und seiner peripheren Gefäße an. Alles, um die eingetretenen Verletzungen unmittelbar erkennen und bestmöglich behandeln zu können. Für die stationäre Versorgung von Mehrfach- und Schwerstverletzten stehen im AGAPLESION BETHESDA KRANKENHAUS WUPPERTAL insgesamt 21 Intensivbetten und 12 Betten auf der Intermediate Care.

Weitere Informationen
Magazin

Radio Wuppertal 
"Visite"