Instensivtagebuch

06. Februar 2019

Das ist ein Tagebuch, das von Ärzten, Pflegenden und Angehörigen für Patienten während eines längeren Künstlichen Komas geschrieben wird. Wir klären: was in ein solches Tagebuch kommt und welche Vorteile es für den Patienten hat.

mit:
Dr. Enrico Monaca, Sektionsleiter der Intensivstation
Yogi Kunaratscham-Hallscheid, Fachpfleger für Anästhesie und Intensiv